H.O.T. Oxygen Therapy

Bei der Hämatogenen Oxidations Therapie (H.O.T.) wird dem Patienten etwas Blut entnommen, mit Sauerstoff angereichert und mit UVB Lichtwellen bestrahlt. Dadurch verbessert sich die Fähigkeit des Blutes, Sauerstoff aufzunehmen und später wieder abzugeben. Der Körper erfährt eine Vitalisierung durch die verbesserte Sauerstoffzufuhr.

 

Anm.: Die schulmedizinische Lehrmeinung lehnt die o. g. Aussagen zur Hämatogenen Oxidations Therapie derzeit noch ab. Die getroffenen Feststellungen beruhen alleine auf unseren Erfahrungswerten.